Rom: Septimius Severus
Inventarnummer: H 389

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: 202-210 n. Chr.

Vorderseite: SEVERVS PIVS AVG. Büste des Septimius Severus mit Lorbeerkranz nach rechts in Perlkreis.
Rückseite: FVNDATOR PACIS. Septimius Severus mit Toga und bedecktem Kopf (capite velato) auf Standlinie nach links, in seiner Rechten Zweig, in seiner Linken Rolle, in Perlkreis.

Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität, Antikensammlung
Accession Alter Bestand (vor 1928) Zugangsart Zugang ungeklärt

Silber, Denar (ANT), 3,21 g, 18 mm, 1 h

Dargestellte/r:
Septimius Severus
Münzherr:
Septimius Severus

Literatur: RIC IV-1 Septimius Severus 124 Nr. 265 (Rom, 202-210 n. Chr.).

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.4.ss.265

Fotograf Vorderseite: Murgan, Andreas
Fotograf Rückseite: Murgan, Andreas

Zitierweise für dieses Objekt: Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität, Antikensammlung, H 389

letzte Änderung: 04.04.2022