Rom: Galba
Inventarnummer: H 341

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Dupondius
Datierung: 68 n. Chr.

Vorderseite: IMP SER GALBA CAES AVG TR P. Kopf des Galba nach rechts in Perlkreis.
Rückseite: LIBERTAS PVBLICA. Libertas in langem Gewand nach links mit Kappe (pileus) in ihrer Rechten und Stab in ihrer Linken auf Standlinie in Perlkreis.

Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität, Antikensammlung
Accession Alter Bestand (vor 1928) Zugangsart Zugang ungeklärt

Bronze, Dupondius, 12,91 g, 27 mm, 7 h

Dargestellte/r:
Galba
Münzherr:
Galba

Literatur: RIC I² Galba 249 Nr. 365 (Rom, Herbst bis Winter 68 n. Chr.).

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).gal.365

Fotograf Vorderseite: Murgan, Andreas
Fotograf Rückseite: Murgan, Andreas

Zitierweise für dieses Objekt: Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität, Antikensammlung, H 341

letzte Änderung: 03.05.2021