Korinth

Korinth

ca. 405-345 v. Chr.

 

Erlangen-Nürnberg, Universitätsbibliothek NDP
Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg
UBT-001 Sammlungen Will und Gerlach: griechische Münzen

Inventarnummer

WG 229

Vorderseite

Pegasos nach links, unten Ϙ (koppa)?.

Rückseite

Kopf der Athene mit korinthischem Helm nach links, rechts als Beizeichen wohl Pferdevorderteil (protome) nach rechts.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

ca. 405-345 v. Chr.
Klassik http://vocab.getty.edu/aat/300020093 NDP

Nominal

StaterInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

8,12 g

Durchmesser

22 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Korinth Nomisma geonames NDP

Region

AchaiaNomisma NDP

Land

GriechenlandNomismageonames NDP

Literatur

Zwicker 1, 86 Nr. 229 (dieses Stück, 400-338 v. Chr.); vgl. SNG Kopenhagen 15 (1944) Nr. 33 (dort: RS korinthischer Helm mit Nackenschutz, 4. Jh. v. Chr.); vgl. R. Calciati, Pegasi I (1990) 194 Nr. 141-142 (dort: RS korinthischer Helm mit Nackenschutz, ca. 405-345 v. Chr.).

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Archaik und Klassik

Accession

1916 F. Will

Vorbesitzer

Dr. Friedrich Will - 1916
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID729

Permalink

http://www.numid.phil.fau.de/object?id=ID729

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info